KFZ-Zulassung

Home > Serviceseiten > KFZ-Zulassung
Für die Zulassung von Autos ist es hilfreich, eine kurze Checkliste abzuarbeiten, damit man nicht auf der Zulassungsstelle hört: "Das können wir heute nicht machen".

Folgende Unterlagen sind mitzubringen:
  • Ein gültiger Personalausweis mit aktueller Anschrift. Ersatzweise auch ein Reisepass mit Meldebestätigung
  • Bei juristischen Personen - z. B. GmbH, GbR oder Vereinen kann das Fahrzeug nur auf eine Vertretungsberechtigte Person zugelassen werden. Auszug aus dem Vereinsregister oder Handelsregister ist zwingend von Nöten. Die Zulassung kann entweder auf einen Firmensitz oder eine Niederlassung erfolgen.
  • Vollmachten: Man kann eine Person beauftragen, ein Fahrzeug zuzulassen. Diese benötigt dann eine Vollmacht und den gültigen Ausweis der Person, auf die das Fahrzeug zugelassen werden soll.
  • Zulassung auf Minderjährige: Es ist eine Einverständniserklärung beider Elternteile mitzubringen.
  • Alter Fahrzeugschein und -brief: Dieser ist mitzubringen. Bei neueren Fahrzeugen natürlich die Zulassungsbescheinigung Teil I und II. Auch die Konformitätserklärung sollte mitgebracht werden.
  • Elektronische Versicherungsbestätigung. Seit kurzem gibt es ja keine Deckungskarte mehr. Es reicht eine Versicherungsnummer - meist wird diese trotzdem auf einem Stück Papier gedruckt. Man kann sie sich allerdings auch telefonisch geben lassen.
  • Bescheinigung über HU und AU. Ohne die wird das Fahrzeug nicht zugelassen.
  • Altes Kennzeichen, sofern das Kennzeichen derzeit noch gültig ist.
  • Einzugsermächtigung für KFZ-Steuer: Seit Ende 2005 muss eine Einzugsermächtigung für die KFZ-Steuer gegeben werden. Sonst wird das Fahrzeug nicht zugelassen. Unbedingt auch bei Vollmacht hieran denken


Sind alle diese Unterlagen vorhanden, sollte der Zulassung nichts mehr im Wege stehen.

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Toyota Landcruiser
Toyota Landcruiser
Renault Scenic 2011
Renault Scenic 2011
Mercedes SL
Mercedes SL
 
 
SUV / Geländewagen
VW präsentiert in diesem Frühjahr die komplett neu entwickelte Auflage des Touareg. Der große SUV hat damit auch schon die dritte Generation erreicht. Insgesamt wird der Touareg deutlich sportlicher. ... mehr ...
Das Auto günstig reparieren
Wenn eine Reparatur für das Auto notwendig ist und diverse Autoteile ausgewechselt werden müssen, stehen sich Autofahrer in der Regel einer sehr kostspieligen Rechnung gegenüber. Vor allem in einer Vertragswerkstatt ... mehr ...
So vielseitig
Wenn es darum geht, was man als guten Unterstellplatz für sein Fahrzeug nutzen möchte, überlegt man doch recht oft, ob es eine Garage oder ein Carport werden soll. Dabei zeigt die stetige Entwicklung, ... mehr ...
Neue Bildgalerien

BMW X4 2018
Bereits nach vier Jahren wird der X4 auf eine neue Plattform gestellt und folgt dem neuen X3.

Audi A7 Sportback
Nach etwa 7 Jahren Produktionszeit schickt Audi den neuen A7 an den Start.

BMW X2 2018
BMW hat den X2 vorgestellt, der ab Anfang 2018 bei den Händlern stehen wird.

Nissan Qashqai Facelift 2018
Für den 2014 vorgestellten Nissan Qashqai der zweiten Generation gibt es ein Facelift, das die Front noch einmal deutlich aufwertet.

Mini Electric Concept
Auch bei Mini beschäftigt man sich mit dem Thema Elektroauto.

Smart Vision EQ
Autonomes Fahren steht auch bei smart hoch im Kurs: Vision EQ zeigt ein autonomes Elektrofahrzeug in der Klasse des smart fortwo.

Mercedes EQA
Mit der Studie EQA zeigt Mercedes, wie man sich ein Elektroauto auf Basis der A-Klasse vorstellen könnte.

Mercedes-AMG Project One
Formel 1 - Power für die Straße: Die Studie Mercedes-AMG Project One

Mercedes-AMG Project One
Formel 1 - Power für die Straße: Die Studie Mercedes-AMG Project One